Beiträge zum Thema ‘Bürokratie’

EU erneut im heimischen Wohnzimmer

Montag, 04. November 2013

Nachdem die EU-Gesetzgebung die stufenweise Abschaffung der Glühbirne beschlossen und durchgesetzt hat steht jetzt erneut eine Offensive der EU auf unsere heimischen Wohnzimmer an: Die stufenweise Abschaffung der Staubsauger!

In zwei Stufen soll die Leistung der Staubsauger reduziert werden. Ab September 2014 dürfen Staubsauger nur noch eine maximale Leistung von 1.600 W haben. Und ab 2017 sogar nur noch höchstens 900 W.

Einen Fernsehkommentar zu dem Thema empfand ich dabei schon fast als Hohn: Grob inhaltlich wurde die Maßnahme damit begründet, daß das Bewußtsein der Verbraucher darauf sensibilisiert werden solle, die Nutzung von stromhungrigen Geräten zu vermeiden.

Eine Sensibilisierung kann sicherlich durch Aufklärung erfolgen. Meinetwegen auch durch Preispolitik in Form von Sonderabgaben oder Sondersteuern für Geräte mit höherer Stromaufnahme. Aber doch nicht durch ein generelles Verkaufsverbot! Das ist keine Sensibilisierung, sondern Entmündigung!

(mehr …)



Profitcenter Arbeitsagentur?

Montag, 06. Juni 2011

Vor kurzem hatte eine Bekannte von mir das sehr zweifelhafte Vergnügen, bei der Arbeitsagentur vorstellig werden zu dürfen. Kurz nach ihrem ersten Melde- beziehungsweise Beratungstermin erhielt sie eine E-Mail von der entsprechenden Arbeitsvermittlerin. Ob diese Mail jetzt eher zum Lachen oder zum Weinen ist, bleibt jedem selbst überlassen:

Sätze, wie “Ich vervollständige mein Profil von zu Hause aus…” oder “Ich werte Stellenangebote aus…” beziehungsweise “Ich bringe zum nächsten Termin eine Musterbewerbung mit” lassen nur zwei Schlüsse zu:

(mehr …)