Ein bewährtes Schulsystem! (1/3)

07. November 2014

In drei Teilen möchte ich die derzeit laufende Umstellung des Schulsystems in Baden-Württemberg ein wenig unter die Lupe nehmen. Hier im ersten Teil beleuchte ich das bereits seit Jahrzehnten bewährte Schulsystem. Im zweiten Teil gehe ich auf das Konzept der Gemeinschaftsschule ein und schaue mir ein wenig an, wie es von der Politik bevorteilt wird und dem direkten Vergleich entzogen werden soll. Im letzten Teil will ich dann ein wenig auf die eigentlichen Probleme eingehen.

Wie immer werden manche Dinge sicherlich ein wenig überspitzt dargestellt werden. Auch nehme ich nicht für mich in Anspruch immer alle Details zu kennen. Vielmehr geht es mir darum meine aus Lebenserfahrung und gesundem Menschenverstand resultierende Meinung zu äußern.

Aus meiner Schulzeit hier in Baden-Württemberg kenne ich noch das engmaschige, transparente und durchlässige Schulsystem, bestehend aus Hauptschule, Realschule und Gymnasium. Eine Zuordnung der Schüler zu den verschiedenen Schularten wurde durch die Grundschulempfehlung durchgeführt. Diese wurde auf Basis der bisherigen Lernerfolge und Noten erstellt. Alternativ konnte man eine Aufnahmeprüfung ablegen, wenn man entgegen einer solchen Empfehlung auf eine höhere Schulart wechseln wollte.

Weiterlesen »



Warum Rechtschreibung wichtig ist!

30. Oktober 2014

Kürzlich ließ ich mich bei einem lokalen Fachmarkt für Elektrogeräte und Unterhaltungselektronik beraten. Neben einem PC nebst Zubehör suchte ich auch eine Tastatur für ein iPad.

Da nichts Passendes vorrätig war suchte der Verkäufer in firmeninternen Shopsystem nach einer passenden Tastatur. Die Eingabe des Suchbegriffs “iPad Tastertur” ergab dann jedoch nur sechs Ergebnisse, die zudem nicht so ganz dem von mir gesuchten Produkt entsprachen. Daraufhin versuchte sich der Mitarbeiter mit dem Suchbegriff “iPad Keyboard” zu behelfen. Das brachte dann immerhin schon deutlich mehr Ergebnisse. Das eigentlich von mir Gesuchte im gewünschten Preissegment war aber leider noch immer nicht dabei. In einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit bemächtigte ich mich dann seiner Tastatur und gab den Suchbegriff “iPad Tastatur” nun richtig geschrieben ein. Die über 280 Treffer, die zudem bereits auf der ersten Seite mehrere für mich interessante Produkte aufwiesen, beeindruckten dann sogar den Verkäufer!

Weiterlesen »

Die Glühbirne ist zurück!

28. Oktober 2014

Jetzt, ca. vier Jahre nach dem Beginn der sukzessiven Abschaffung der klassischen Glühbirne durch die EU, gibt es sie wieder: Die gute alte, echte und originale Glühbirne mit einer Leistung von bis zu 100W!

Die gute alte Glühbirne!Natürlich hat sich an der Gesetzgebung der EU nichts geändert. Und leider wird die Verfügbarkeit wohl auch nicht von Dauer sein. Jedoch hat die AfD scheinbar noch ein paar Lagerbestände konventioneller Glüh- birnen aufgetan und bietet diese nun in ihrem Shop an. Der Abverkauf von Lager- beständen ist im Gesetz der EU vorgesehen und erlaubt, so daß das natürlich völlig legal ist.

Weiterlesen »

Briefe künftig per DHL versenden?

07. September 2014

In den letzten Wochen hatte ich bereits wiederholt den Eindruck, daß Sendungen, die per Briefpost kommen sollten, nur sehr verzögert bei mir eintrafen.

Da es sich dabei unter anderem um Sendungen aus dem Europäischen Ausland, den USA oder innerdeutsche Warensendungen handelte, konnten die Verzögerungen natürlich an verschiedenen Stellen entstehen und waren entsprechend erklärbar. Daß eine Sendung aus den USA statt vorher durchschnittlich und recht zuverlässig 14 Tage nun regelmäßig über 40 Tage bis zum Empfänger benötigt, könnte zum Beispiel auch daran liegen, daß ein Schiff gesunken ist und erst wieder geborgen werden mußte, bevor es mit dem eigentlichen Versand weitergehen konnte. Die Abfahrt in den USA erfolgte zumindest nachverfolgbar innerhalb weniger Tage.

Auch daß ich einmal über zehn Tage lang überhaupt keine Post bekommen habe, obwohl normalerweise doch spätestens alle zwei bis drei Tage irgendwelche Rechnungen, Werbung, oder eben die erwarteten Bestellungen im Briefkasten zu finden sind, kann natürlich ebenfalls Zufall sein.

Weiterlesen »

Googles Bilder-/Video-Suche

29. August 2014

Wenn ich bei Google nach Bildern suche, dann bekomme ich beispielsweise unter den ersten 30 Treffern über 20 Links auf Videos und nicht einmal zehn Verweise auf echte Bilder!

Wie kann man mit der Bildersuche wirklich nach Bildern suchen und wozu gibt es eigentlich noch die separate Suche nach Videos?!?

Weltweit größter Reifenhersteller!

08. Mai 2014

Wie ich einer Fernsehreportage entnehmen konnte ist nicht etwa Michelin, Continental oder Pirelli die Nummer eins bei den Reifenherstellern.

Mit rund 300 Millionen (300.000.000) produzierten Reifen pro Jahr ist LEGO der weltweit größte Reifenhersteller! Zumindest was die Stückzahlen angeht.

Bundesliga aktuell!

14. März 2014

Uli Hoeness wechselt für 27,2 Millionen Euro für dreieinhalb Jahre vom FC Bayern München zum FC JVA Stadelheim!

Zungenbrecher

09. November 2013

Zungenbrecher für Frauen:

“Blaukraut bleibt Blaukraut, Brautkleid bleibt Brautkleid.”
“In Ulm und um Ulm und um Ulm herum.”
“Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.”
“Fischers Fritze fischte frische Fische,
  frische Fische fischte Fischers Fritze.”

Zungenbrecher für Männer:

“Ich liebe Dich!”

Problemlösung…

06. November 2013

Aus einer Forensignatur:

“Wenn das die Lösung ist,

          dann hätte ich gerne mein Problem zurück!!!”

EU erneut im heimischen Wohnzimmer

04. November 2013

Nachdem die EU-Gesetzgebung die stufenweise Abschaffung der Glühbirne beschlossen und durchgesetzt hat steht jetzt erneut eine Offensive der EU auf unsere heimischen Wohnzimmer an: Die stufenweise Abschaffung der Staubsauger!

In zwei Stufen soll die Leistung der Staubsauger reduziert werden. Ab September 2014 dürfen Staubsauger nur noch eine maximale Leistung von 1.600 W haben. Und ab 2017 sogar nur noch höchstens 900 W.

Einen Fernsehkommentar zu dem Thema empfand ich dabei schon fast als Hohn: Grob inhaltlich wurde die Maßnahme damit begründet, daß das Bewußtsein der Verbraucher darauf sensibilisiert werden solle, die Nutzung von stromhungrigen Geräten zu vermeiden.

Eine Sensibilisierung kann sicherlich durch Aufklärung erfolgen. Meinetwegen auch durch Preispolitik in Form von Sonderabgaben oder Sondersteuern für Geräte mit höherer Stromaufnahme. Aber doch nicht durch ein generelles Verkaufsverbot! Das ist keine Sensibilisierung, sondern Entmündigung!

Weiterlesen »